Dienstag, 30. Juni 2009

Es ist vorbei, bye bye...

Nein, nicht nur der Junimond ist bereits vorbei, gleich der ganze Juni und noch viel mehr. Am meisten trauere ich selbstverständlich den bereits schon wieder vergangenen Ferien nach, natürlich auch mit dem Wissen, dass diese den meisten von euch noch bevorstehen. Seit gestern hat uns leider der Alltag wieder, aber wenigstens zeigt das Wetter Erbarmen und somit steigt die Hoffnung, dass auch die hereingebrochene Kältewelle nun endlich für ein paar Wochen vorbei ist.

Letzter Tag im Süden Frankreichs *sniff*


Vorbei ist es auch mit diesem da. Der schwarze Kafka hat wieder einmal Organisationstalent bewiesen und musste durfte deswegen gestern mit Bubi eine Blätterkette basteln. Jedes Kind der Waldspielgruppe hat ein Blatt gestaltet und heute Nachmittag übergeben wir dies den beiden Leiterinnen. Irgendwie schon Wahnsinn, dass diese Äera bereits hinter Bubi liegt und eine weitere, Bedeutende vor ihm.

Vorbei ist es aber glücklicherweise auch mit der Fussballpause. Am Samstag bestreitet der FC Aarau sein letztes Testspiel gegen niemand Geringeres als den aktuellen UEFA-Cupsieger Schachtjor Donezk. Eine Woche später startet dann ja bereits die Fussballsaison 2009/2010 mit einem Heimspiel gegen die Grashüpfer.

Ebenfalls vorbei ist mit dem "nur" Hausfrauenalltag, obwohl der natürlich bestehen bleibt - zusätzlich gibts nun aber für gewisse Arbeiten auch Knete in die Haushaltskasse. Bereits letzte Woche durfte ich die erste, offizielle Rechnung schreiben und am Freitag wird endlich mein neues Baby geliefert: ein Schneideplotter! Da kommt definitiv Freude auf. In dem Sinne: Juli, du bist willkommen!


Junimond von Rio Reiser (leider ohne Videon)

Kommentare:

bluetime hat gesagt…

wow...also für mich klingt das extrem alles positiv!ich gestehe:ich bin es bitzeli neidisch:-)
die letzten monate waren für mich ziemlich verschissen, das ängt an bei mami sein (mit never ending problems) und hört auf bei er stellen suche-nix klappt.
aber ich weiss, dss auch ich da mitschuldig bin:think positiv und alles wird irgendwann gut!
:-)

schwarzer kafka hat gesagt…

ich weiss eben noch gar nicht genau, wie ich mit dieser entwicklung umzugehen habe - war bis jetzt eigentlich nie so, dass es nach meinen wünschen lief...
liebe doris, auch bei dir kommen wieder gute und vor allem für dich geruhsamere zeiten - ich weiss, wie das ist, wenn einem der kopf ständig um die gleichen dinge dreht. ich freue mich riesig auf nächsten dienstag :-)