Montag, 26. Januar 2009

Argumente?

Tja, Argumente gegen Kinder gibt es bekanntlich viele (siehe Filme unten). Überzeugen könnte mich vielleicht manches, wäre es nicht bereits zu spät. Selbstverständlich stelle ich Bubi nicht ins Ricardo, aber ich muss mit ihm definitiv noch über seine Geburtstagswünsche sprechen; will heissen, ich werde ihm Einiges ausschlagen müssen.

Angefangen mit der Anzahl Gäste, welche er an seine Geburriparty nächste Woche einladen möchte. Nicht, dass mich ein volles Haus ein paar Mal im Jahr stören würde - es geht mir vielmehr um die Bastelei der Einladungskarten, welche ich heute Abend beenden möchte.

Ganz, ganz fest fies finde ich allerdings, dass diese Party genau auf das erste Meisterschaftsspiel der Rückrunde fällt. Dies wäre beinahe ein Argument für Ricardo. Ich ruf dann mal wieder verzweifelt auf!



Kommentare:

Heike hat gesagt…

zu Hause arbeiten wäre eine Alternative..aber ein eigenes Labor ..nee das wird wohl nix..und nähen tue ich lieber für mich! liebe Grüße Heike..viel Erfolg bei deinen Plänen!

Monsieur Fischer hat gesagt…

selber schuld, du hast ihn an diesem tag zur welt gebracht ;-)

*duckundweg*

Scary Alice hat gesagt…

ich schweige dann mal 'ne Runde :)

schwarzer kafka hat gesagt…

@heike: nun gut, das hat was mit dem labor - da habe ich es mit graphik und so schon einfacher. wobei das mit dem einkommen dann wieder das risiko ist.

@monsieur: ich könnte bubi schon dazu bringen, dich einzuladen, mein lieber. das würde dich in entscheidungsnot bringen :-)

@frau unheimlich: jaja, machens das *grins*