Montag, 30. Juli 2012

Ausgezogen!

Nun war er gekommen – nun ist er durch. Der Tag des Auszugs meines werten Nochundbaldgeschiedenen-Gemahls. Wir haben versagt! Haben wir das?

Gemeinsam hatten wir eine wirklich schöne, wilde und gute Zeit. Gemeinsam haben wir das Schönste, Grösste und Liebste erschaffen – den Mister. Gemeinsam haben wir uns für das Wagnis Ehe und Hauskauf entschieden. Nun ist es anders gekommen. Keine Rechtfertigungen, keine Anschuldigungen, keine Entschuldigungen an dieser Stelle. Es ist, wie es ist.

Beide haben wir noch das Recht auf Glücklichsein, so mein empfinden, und die Chance verdient, dieses Glück zu finden, zu leben, zu geniessen. Wir liegen beide noch nicht auf dem Sterbebett!

Wir waren und sind uns seit gut eineinhalb Jahren einig – verstehen muss das nicht jede und jeder. Ich freue mich auf eine schöne, sicherlich schwierige, aber dennoch glückliche Zukunft mit meinem Engel. Und genau das wünsche ich auch meinem werten nochundbaldgeschiedenen-Gemahl auch. Und ich bin mir sicher, nein, ich weiss es. Hat er bereits und wird er haben.

P.S. Notiz an diejenigen, welche es besser wissen und mich nun meiden: Es gehören immer zwei dazu! Immer!

Kommentare:

Roger hat gesagt…

Es braucht auch immer 2 um glücklich zu sein.

bluetime hat gesagt…

Ach Nati...ich wünsche DIR von HERZEn nur das allerbeste! wenn ich diese Hürde dann auch (noch) endlich geschafft habe, feiern wir zwei gäll:-))
Und es gibt ein Buch das heisst: Fuck off....also, vergiss die anderen und diese, die alles besser wissen wollen....die wird es immer geben, wichtig ist, was du möchtest.punkt.

Animaxima hat gesagt…

Nichts im Leben ist sicher ausser dem Tod und dort sind wir zum Glück noch nicht angekommen. Also leben wir unsere Leben mit dem Wissen, dass nichts unendlich ist und freuen uns über die glücklichen Momente. Ich wünsche Dir, dass Du noch viele davon erleben wirst.

Frau Familienwahnsinn hat gesagt…

ich freue mich für dein ausschnaufen, durchatmen, neuentstehen, wiederfühlen... :-)