Dienstag, 26. Oktober 2010

Die Zeit zu Zweit geniessen

[Trigami-Anzeige]

Die Idee, einem geliebten Menschen Zeit zu schenken ist wahrlich nicht neu, sie ist jedoch im heute oft zu hektischen Alltag viel zu selten geworden. Es wird Zeit, dies wieder einmal zu tun.

Das Geniesser- & Kuschelhotel im österreichischen Gams widmet sich ausnahmslos den Paaren, welche Zeit miteinander verbringen möchten und sich dabei gemeinsam so richtig verwöhnen lassen wollen. Liebespaare und Romantiker werden sich im Herzen des wunderschönen Bregenzerwald wie im Paradies wähnen. Das Hotel zeichnet sich übrigens nicht nur durch die aussergewöhnliche Architektur, dem speziellen Design und den liebevoll eingerichteten Suiten aus, es sind vor allem die Kuschelnagebote, welche süsse Träume, Stunden und Romantik zu Zweit garantieren.

Neben frei wählbaren Übernachtungen oder Verwöhnprogrammen ohne Übernachtung bietet das GAMS Geniesser- & Kuschelhotel wunderbare Traumarrangements an:

„1001 Nacht“: Eine spezielle Wohlfühlnacht mit Frühstück, ein formidables Geniessermenü und Wellness in der Traumwelt „Da Vinci Spa“ bis Mitternacht erwartet euch bei diesem Angebot.

„Traumtage Quicki“: Dieses Angebot beinhaltet zwei kuschelige Übernachtungen in der Kuschelsuite mit Frühstück, zwei romantische Feinschmeckermenüs und Champagner mit hausgemachter Chocolat d’Amour. Selbstverständlich darf man sich auch bei diesem Angebot im Wellnessbereich verwöhnen lassen.

„Zeit zu zweit“: Bei diesem Angebot verbringt ihr drei romantische Nächte, natürlich ebenso mit Frühstück und geniesst drei sinnliche Nachtessen. Ebenfalls inklusive ist Champagner, Chocolat d’Amour und das Benützen des Wohlfühlbereichs "Da Vinci Spa". Einen speziellen Kuschelbonus gibt es bei Anreise am Sonntag: da erhält ihr zusätzlich eine Übernachtung mit Frühstück und Abendmenü gratis.

Für alle Arrangements stehen im Blütenschloss 24 Kuschelsuiten, 30 Kuschelsuiten im Blütenkokon und vier exklusive „Top-of-Suiten“ für garantiert unvergessliche Stunden zu Zweit zur Verfügung. Sämtliche Suiten sind mit Himmelbett, offenem Kamin, Whirlpool und Sternenhimmel ausgestattet. Nach aufwändigen Umbauphasen in den Jahren 2005 und 2009 ist das Geniesser- und Romantikhotel nun mit 4-Sterne-Superior ausgezeichnet worden.

Kulinarisch wird man im wunderschönen Ballsaal oder im Restaurant „Goldstück“, welches in drei stimmungsvolle Räumlichkeiten aufgeteilt ist, verwöhnt. Dass der Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität auch hier hoch und exklusiv ist, beweist die Auszeichnung im Gault Milau 2010 mit zwei Hauben und 15 Punkten.

Die Traumwelt „Da Vinci SPA“ erstreckt sich über 2000m2. Hot-Spot, Saunen, Cool-Pool, Dampfbäder und viele weitere Elemente sind raffiniert, teils unter-, teils überirdisch miteinander verwoben. Zur Auswahl stehen zum Beispiel eine Peelingmassage mit Kokosöl und Papaya, ein Sahne-Honig-Bad oder eine Schokoladenpackung. Insgesamt stehen acht verschiedene SPA-Menüs für zwei und weitere „Klassiker“ zur Auswahl. Auch dieser Bereich ist ausgezeichnet worden und zwar im Relax-Guide mit zwei Lilien und 16 Punkten.

Auf der Hompage findet ihr noch ganz viele weitere Herzblattideen für Romantikspass und Ausflüge. Dort findet ihr auch ein Onlineformular, um eure Traumzeit zu buchen. Für Kurzentschlossene bietet das Geniesser- und Kuschelhotel auch spezielle „Last Minute“-Angebote an. Zum Kuschelhotel.

Kommentare:

bluetime hat gesagt…

Und?Schon gebucht?fg

schwarzer kafka hat gesagt…

liebe Bluetime, ist leider nicht ganz mein Budget ;-)

bluetime hat gesagt…

hmmmm....meins eben auch nicht gopf.die hätten uns ja wirklich ein special offerieren können gell:-)

Goggi hat gesagt…

Mit der Gage wo die offeriert haben reichts nicht mal für den Bus bis zum Bahnhof *duckundweg*

schwarzer kafka hat gesagt…

*grins* goggi, du triffst es wieder einmal aber sowas von auf den Punkt!