Mittwoch, 20. Mai 2009

Findet mich das Glück?

Das Duo Peter Fischli und David Weiss, welches seit 1979 zusammenarbeitet, hat 2003 ein kleines schwarzes Buch voller Fragen herausgebracht. Oft habe ich mich hingesetzt, die Augen geschlossen und es an einer zufälligen Stelle geöffnet, um über die dort geschriebene Frage nachzudenken.

Es gab eine Zeit, in welcher die AlteGardeAarau in der Brügglifelder Totomatkurve mehr oder eher weniger regelmässig eine Choreo zum Besten gab. Auch da hat das kleine schwarze schon als Inspirationsquelle gesorgt, wie folgende Bilder zeigen. (Es war dies in der Zeit, in welcher man mit dem damaligen Präsidenten CH.S. nicht wirklich glücklich war. Die Frage von Fischli/Weiss:

Steht Herr Wahnsinn vor der Tür?


Warum ich dies schreibe? Es ist mir wieder in die Hände gefallen, das Buch, und ich denke, es wird mir hier zukünftig wohl ein bisschen beim Schreiben helfen, denn irgendwie mangelt es dem Ding oberhalb des Halses im Moment ein bisschen an Ideen. Mal schauen, was dabei herauskommt!

Ach ja, nur noch 25 Tage!!!