Montag, 10. März 2008

Die unproportionale Verlängerung...

...der Regenerationszeit im zunehmenden Alter gibt mir zu denken! Oder anders ausgedrückt: Zwei Geburtstagsfeste innerhalb dreier Tage ist zu viel. Für mich zumindest. Geworden!

Kommentare:

TheRaceFace hat gesagt…

immer schön flüssigkeit dem körper zuführen sollte da helfen;-)

hierundjetzt hat gesagt…

ha, diese erfahrung habe ich längst gemacht *seufz* .. und es wird nimmer besser gopf ;-)

falki hat gesagt…

ich kenne das auch... - kommt noch darauf an, was mensch so alles trinken tut... :-)

ANdy hat gesagt…

Thaaaaaaaaaa... :-) nix anmerken lassen

Heike hat gesagt…

Kenne ich, hatte ich auch vor zwei Wochen!! Aber viel schlimmer war gestern die Schufterei auf dem Kindersachenbasar..ich bin immer noch erledigt!1 gruß Heike

Monsieur Fischer hat gesagt…

wem sagst du das, wem sagst du das... ich leide ebenfalls immer noch und dabei ist das weekend ja inzwischen auch schon 24 stunden vergangenheit! horror... und morgen ist auch wieder trinken ähem sorry, feiern angesagt :-)

Paddy hat gesagt…

Tz tz. Wegen zwei, drei Kindergeburtstagen gleich so jammern?! *duck*

schwarzer kafka hat gesagt…

@rennende miene: *lach* genau, und ja nicht mischen oder so ;-)

@hierundjetzt: das sind eben auch meine befürchtungen *seufz*

@falki: öfters eben zu viel, gäll ;-)

@andy: *grins* meinst du jetzt am tag danach?

@heike: oh, und stell dir vor, du hättest vor dem kindersachenbazar eine party gehabt... liebe grüsse zurück ;-)

@monsieur: wir sind halt schon alte säcke - bzw. bemitleidenswerte alte säcke, oder so :-D

@paddy: jaja - und je älter die kinder (1x38 und 1x40) desto schlimmer... und das war kein jammern, vielmehr ein physisch-/psychischer, philosophischer gedankengang (oder so) :-D

Ugugu hat gesagt…

Was seit ihr eigentlich für Jammerlappen? Ein Süppchen Bouillon und ein Aspirin vor dem ins Bett gehen und ihr fühlt euch am nächsten Morgen wie frischgebackene Teenager. (Einfach nicht zu genau in den Spiegel schauen...)

schwarzer kafka hat gesagt…

@ugugu: *schauder* und zwar ab beidem - bouillon und spiegel!