Dienstag, 19. Februar 2008

Grusel-Ein-Mal-Eins des Mutter-Alltags!

Oder ganz simpel: Traumfrau Mutter! Heute Abend gehts ab nach Zürich in die Maag Music Hall. Von Windeln, keinen wenig Sex und anderen Katastrophen handelt das Stück "Traumfrau Mutter", welches ich mir heute mit drei weiteren Quartiermamis anschauen werde.

Die Hauptdarstellerinnen dieses turbulenten Stücks sind sechs gestandene Mütter. Es erwartet uns eine nicht immer ganz jugendfreie Satire über eine neue Generation von Müttern - mit Müttern. Sechs Karrierefrauen schildern, wie sie mehr oder weniger unvorbereitet zu ihrer Mutterrolle fanden. Plötzlich Mutter sein mit allen Hochs und Tiefs - Mütter ahnen, was das heisst...

Ingolf Lück (Regisseur) nennt sie "Heldinnen der Verzweiflungstat", Mütter, die sich immer wieder fragen: "Hallo? Bin ich hier richtig?".

Mädels, ich freue mich auf diesen Abend mit Euch!

Kommentare:

Schweizer Ansichten alias Roger Rabbit hat gesagt…

Viel Spass! Habe gehört es soll gut sein.

Ich meine, man könnte auch nur in den Spiegel schauen, um all die grotesken, kafkaesken Momente einzufangen.

hierundjetzt hat gesagt…

das klingt gut. die geschichten des lebens sind eh die besten und das leben einer traumfrau und mutter steht kaum still - viel spass!:-)

schwarzer kafka hat gesagt…

@roger rabbit: weise worte, die du da schreibst ;-)

@hierundjetzt: es war der knaller - wirklich zynisch, bitterböse und zum weinen schön. fazit: definitiv empfehlenswert, auch für männer!

Schweizer Ansichten alias Roger Rabbit hat gesagt…

mal gucken

Anonym hat gesagt…

War ein gelungener Abend! Habe mich in vielem wieder gesehen... und bin froh, dass ich doch nicht ganz alleine da stehe! :-)
Schön, dass wir die nackten Tatsachen(im wahrsten Sinne des Wortes :-)) des Mutterdaseins gemeinsam erleben durften! principessa :-)

Die Hausfrau hat gesagt…

schon alleine der titel des stückes hört sich interessant an. du hast sicher total viel spaß gehabt.

schwarzer kafka hat gesagt…

@principessa: genau - wir sind definitiv nicht alleine! :-) und unsere haushaltsplanung müssen wir verfolgen, ist eine spitzen idee :-D

@die hausfrau: es war defintiv ein sehr luster abend. liebe grüsse