Montag, 31. Dezember 2007

Doch nicht!

Ursprünglich wollte auch der schwarze Kafka einen aufs ver-gangene Jahr zurückblickenden letzten Eintrag im auskling-enden Jahr schreiben - macht er aber nicht! Er Ich bedanke mich stattdessen bei euch. Das mein Geschreibsel von euch gelesen wird, versüsst mir das Bloggen regelrecht.

Ich wünsche euch allen definitiv nur das Beste, Schönste und Liebste... mögen eure Wünsche, Vorstellungen, Hoffnungen und Träume für's 2008 in Erfüllung gehen. In diesem Sinne:

Wir wollen glauben
an ein langes Jahr,
das uns gegeben ist,
neu,
unberührt,
voll nie gewesener Dinge,
voll nie getaner Arbeit,
voll Aufgabe,
Anspruch und Zumutung.
Wir wollen sehen,
dass wir's nehmen lernen,
ohne allzu viel fallen zu lassen
von dem was es zu vergeben hat,
an die,
die Notwendiges,
Ernstes und Grosses
von ihm verlangen.
Rainer Maria Rilke

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Vielen dank für die wunderschönen Sätze von Rilke! Auch dir einen sanften Rutsch ins neue Jahr und einen schöne Nacht! lG Heike

hierundjetzt hat gesagt…

wirklich schön diese zeilen von rilke, danke dafür.
alles liebes fürs 2008 dir und deinen lieben!

Schweizer Ansichten alias Roger Rabbit hat gesagt…

Alles Gute auch Dir und Deiner Fam.

Kopfschüttler hat gesagt…

Frohes neues Jahr! Alles Gute, viel Erfolg und eine große Tüte voller Glück für dich! :-)

schwarzer kafka hat gesagt…

vielen dank euch allen - ich hoffe ihr seid auch gut gerutscht und habt das neue jahr gut willkommen geheissen!

@kopfschüttler: habe die ehre! :-D

TheRaceFace hat gesagt…

Ja, ja wird schon ein glückliches und strenges Jahr geben. Angefangen hat's auf jeden Fall schon mal nicht so optimal;-)

Wünsche Dir, Euch auch alles Gute im Neuen!