Mittwoch, 7. November 2007

Entweder mache ich mir Sorgen oder was zu essen.

Der erste Satz! Wichtig in der Liebe wie auch in der Literatur. Ein guter erster Satz entscheidet oftmals darüber, ob wir uns in ein Buch verlieben, ob es uns zu berühren vermag. Um dem Zauber erster Sätze auf die Spur zu kommen wurden gestern Abend in der Frankfurter Alten Oper sechs Schreiberlinge ausgezeichnet, und zwar für den schönsten ersten Satz in der deutschsprachigen Literatur. Wer (in der Jury sass unter Anderen auch Elke Heidenreich) auch immer und vor allem wie auch immer man das beurteilen kann... Wenn ich nur an mein Bücherregal denke, ich hätte wohl sehr die Qual der Wahl. Zu diesem Wettbewerb hatten die Initiative Deutsche Sprache und die Stiftung Lesen aufgerufen. Vorschläge für den schönsten ersten Satz wurden von mehr als 17'000 Menschen aller Alters-gruppen eingereicht. In zwei Kategorien, nämlich Kinder/Ju-gendliche und Erwachsene wur-den jeweils die Plätze 1 bis 3 geehrt.

Bei den Kinder- und Jugend-bücher gewann Janosch's (ich liebe Janosch) Erzählung "Lari Fari Mogelzahn" und zwar mit diesem ersten, vor allem langen Satz: "In der Mottengasse elf, oben unter dem Dach hinter dem siebten Balken in dem Haus, wo der alte Eisen-bahnsignalvorsteher Herr Gleisenagel wohnt, steht eine sehr geheimnisvolle Kiste."

Auf den zweiten Platz schaffte es der Anfangssatz aus "Tintenherz" von Cornelia Funke: "Es fiel Regen in jener Nacht, ein feiner, wispernder Regen.", und auf dem dritten Platz in der Kategorie Kinder-/Jugendbücher findet sich der Satz "Entweder mache ich mir Sorgen oder was zu essen." aus dem Roman "Blaue Wunder von Ildiko Kürthys. Ein Satz der wirklich nach meinem Gusto ist, witzig und trocken, einfach schön!

In der Kategorie "Erwachsenenbücher" ging Platz drei an Siegfried Lenz für den ersten Satz aus der Erzählung "Der Leseteufel": "Hamilkar Schass, mein Grossvater, ein Herrchen von, sagen wir mal, einundsiebzig Jahren, hatte sich gerade das Lesen beigebracht, als die Sache losging."

Besonders erfreuen tut mein Herz Platz zwei... Der grosse, von mir vergötterte verehrte Franz Kafka mit seinem Werk "Die Verwandlung" mit dem absolut wunderbaren, wunderschönen, tiefgründigen und einzigartigen (!) Satz: "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träu-men erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem unge-heuren Ungeziefer verwandelt."

Und Platz 1??? Ist eigentlich nicht mehr wichtig, nach Kafka. Muss man nicht wissen. Der Vollständigkeits halber schreibe ich ihn trotzdem hin: "Ilsebill salzte nach" gewann. Geschrieben hat ihn Günter Grass in seinem Roman "Der Butt". Na dann, guten Appetit!

Kommentare:

hierundjetzt hat gesagt…

der erste satz hat so viel gewicht, für einen autor muss es eine wahre geburt sein, wirklich genau den richtigen zu finden.

den wettbewerb find ich spannend, so wie deinen post natürlich!:)

Monsieur Fischer hat gesagt…

"Ilsebill salzte nach..... "

ok, ich lass es mal wirken!

schwarzer kafka hat gesagt…

@hierundjetzt: merci für die blumen. ich stelle es mir auch sehr schwer vor für einen schreiberling, den passenden ersten satz zu finden. allerdings hätte ich auch nicht in dieser jury sitzen wollen. die idee dieses wettbewerbs finde ich recht witzig.

@monsieur: einfach nicht zu viel salz, gell ;-)

Rachel hat gesagt…

Der erste Satz von Cornelia Funke in "Tintenherz" und der erste Satz von Kafka in "Die Verwandlung" sind am besten, finde ich!
Aber die Idee des Wettbewerbs ist wirklich interessant!

Wollen Sie sich anschauen wie meine ersten Sätze meiner Texte, Geschichten und Gedichte sind? Dann schauen Sie auf http://punkrachel.de.tl vorbei!
Poesie von mir, Rachel (15)...
Ich möchte mit meiner Poesie bekannt werden und bisher haben meine Texte allen gefallen, deswegen freue mich über noch mehr Leser, Gästebucheinträge und Bewertungen!

Mit freundlichen Grüßen,
Rachel

Anonym hat gesagt…

I read this paragraph completely on the topic of the comparison of latest
and preceding technologies, it's remarkable article.
My blog :: provillus

Anonym hat gesagt…

You could certainly see your expertise within the article you
write. The world hopes for more passionate writers such as you who
are not afraid to say how they believe. At all times go after your heart.


Also visit my site ... convert vob to mp4 mac free download

Anonym hat gesagt…

I just like the helpful information you provide for your
articles. I will bookmark your weblog and take a look at again here regularly.
I am relatively certain I will be told many new stuff right here!
Good luck for the next!

Have a look at my blog :: macy's. bathing suits

Anonym hat gesagt…

Do you mind if I quote a couple of your articles as long as
I provide credit and sources back to your webpage? My blog
site is in the exact same area of interest as yours
and my users would truly benefit from some of the information you
present here. Please let me know if this alright with you.
Many thanks!

Check out my webpage - free minecraft skins

Anonym hat gesagt…

Howdy! Someone in my Facebook group shared this site with us so I came to check it out.
I'm definitely loving the information. I'm book-marking and will
be tweeting this to my followers! Exceptional blog and fantastic design.


My blog post :: experienced