Mittwoch, 24. Oktober 2007

Keine Angst vor Tabus!!!

Folgender Beitrag ist (ein bi-rebitzeli) Werbung in eige-ner Sache, wobei ich defi-nitiv keinen roten Rappen daran verdienen werde. Seit einem Jahr bin ich aktiv bei PRO ENDIVELD und orga-nisiere somit zehn bis zwölf Kulturanlässe jeglicher Art. Vom Kinderkonzert, der Le-sung bis zur Rock-Night be-mühen wir uns, möglichst viele anzusprechen, was uns mit dem vielfältigen Pro-gramm nicht schlecht zu gelingen scheint. Am kom-menden Freitag, 26. Oktober findet in Oberentfelden ein Comedy-Abend statt, für den ich euch nun versuche zu be-geistern.

Christian Mark, ein quirliges Wesen mit einer irrwitzigen Komik wurde bekannt mit dem "Duo Lampefieber", welches 2003 sogar den Kleinen Prix Walo in der Sparte Kabarett/Variété gewann. Mittlerweile hat sich das Duo allerdings getrennt und Christian Mark (richtiger Name: Christian Allemann) arbeitet und lebt an und für seine Solokariere. Er besucht Oberentfelden nun mit seinem neuen Programm "tabu".

Es geht dabei um all die kleinen Peinlichkeiten im Leben, all die unausgesprochenen Gedanken in den unmöglichsten Lebens-lagen, zum Beispiel, wie man sich mit Febreez ein Mädchen angelt. Ganz ohne Schamröte im Gesicht nennt er die Tabus unserer Gesellschaft beim Na-men. Ob Aufklärung, Religion, Wunschkinder, den Geschlech-terkampf, kaputte Typen, die sexuelle, pardon, körperliche Befindlichkeit - alle und alles bekommen ihr Fett weg. Seine skurrilen Geschichten unter-streicht er mit verblüffenden Utensilien, einfachen Kostü-men und vor allem aber mit einer urkomischen Mimik.

Wenn also jemand von euch Lust und Zeit hat, sich den Tabus unserer Zeit zu stellen, meldet euch einfach bei mir. Natürlich würde ich für euch auch einen guten Platz reservieren. Und freuen würde ich mich natürlich auch!!!
.
"tabu" von Christian Mark, Freitag, 26. Oktober 2007, 20.00 Uhr im Mehrzweckraum der Bezirksschule Entfelden.

Kommentare:

Schweizer Ansichten hat gesagt…

Schade ist am gleichen Abend der Bloggy Friday in Zürich. :-(

Goggi hat gesagt…

Du meinst, der Bloggy Friday in diesem 100-Franken-Menu-Laden, oder? Dann doch lieber ein bisschen lachen :-)

hierundjetzt hat gesagt…

das wäre eine mal andere idee gewesen, aber leider klappt das diesen freitag nicht:(

Schweizer Ansichten hat gesagt…

@goggi ich kenne den Schuppen nicht, also kann ich nichts bestätigen. Aber lachen ist schon was tolles. Klappt sicher ein anderes Mal. Schwarzer Kafka hält uns sicher auf dem Laufenden über ihre Events, oder?

schwarzer kafka hat gesagt…

@schweizer ansichten: Bloggy-Friday ist natürlich schon eine Alternative. Aber dies wird ja definitiv nicht der letzte Anlass sein, den ich organisiere und daher: selbstverständlich halte ich euch auf dem Laufenden!

@goggi: DU DAAAAA??? :-)

@hierundjetzt: Schade :-( aber eben, gibt noch viele Anlässe in und um Aarau ;-)

Monsieur Fischer hat gesagt…

ist doch immer alles auf einmal... ich bin heute abend an der BUGA.

wie wäre es übrigens mal mit nem bloggy wednesday in aarau oder so?? möchte auch mal gerne sehen wer sich hinter all den namen verbirgt und aarau ist sensationell zentral gelegen und hat gute beizen!! soll ich mal was anreissen, hilft jemand mit??

viel spass, kafka!