Mittwoch, 15. August 2007

Endlich verschuldet! Ich freue mich.

Naja, ein bisschen präzisieren tu ich diese Überschrift natürlich schon noch. Heute Abend werde ich eine "neuer-Lebensabschnitt-beginnt"-Unterschrift unter einen Vertrag setzen. Nach beinahe zwei Jahren, in welchen sich Zweifel und Zuversicht abgewechselt haben, nach unzähligen Besichtigungs-Terminen und vermeintlichen Traumhäuser haben wir (mein werter Herr Gemahl und icke) unser "Traumhaus" gefunden.
Wobei das jetzt auch wieder etwas Anderes vermuten lässt, wir wohnen nähmlich schon seit über vier Jahren in "unserem" zukünftigen Haus, nur halt als Mieter. Und heute Abend ist es endlich soweit. Wir kaufen ein Haus - das Haus - UNSER Haus. Ein bisschen kribbelig bin ich schon, und ich frage mich, was für ein Gefühl sich in mir ausbreiten wird, wenn ich die Unterschrift auf den Vertrag kritzle (unleserlich wahrscheinlich, wie bei der Hochzeit). Nach 18 Uhr werde ich es wissen.

Kommentare:

Monsieur Fischer hat gesagt…

ich möchte auf diesem weg auch noch gratulieren und viel glück wünschen!!

schwarzer kafka hat gesagt…

danke danke - endlich ein richtiger bünzli, gell ;-)