Mittwoch, 9. Juli 2014

Die Bibliothek für immer und überall. Oder: die eBook-Flatrate

Ja, dies ist ein Empfehlungspost. Und: nein, ich bekomme kein Geld dafür! Vielmehr mache ich dies aus Überzeugung und ganz freiwillig. Ich schwör!

Seit ca. 3 Monaten bereits nutzen mein Engel und ich, beides Vielleser, nun Skoobe und wir sind begeistert davon. Aber sowas von!

Bei Skoobe kann man so viele eBooks leihen und lesen, wie man möchte bzw. lesen mag; ohne Leihfristen oder Überziehungsgebühren. Der Katalog, welcher im Moment rund 30‘000 Bücher (Belletristik, Biografien, Sachbücher, Ratgeber, Kinder- und Jugendbücher) umfasst, wird wöchentlich um viele weitere Titel und Verlage erweitert.

Mit nur einer Mitgliedschaft können wir nun auf 2 Geräten parallel bis zu 5 Bücher gleichzeitig lesen. Das heisst, der Engel und ich können unabhängig voneinander Bücher ausleihen und lesen. Die Leseposition aller ausgeliehenen Bücher werden automatisch synchronisiert. Wenn ich also heute auf dem iPad lese, kann ich morgen auf dem iPhone an gleicher Stelle weiterlesen. Wenn ich dies dann wollen täte. Und der Engel "mein" Buch in Ruhe lässt.

Übrigens stehen zu allen Büchern umfangreiche Leseproben zur Verfügung. Dieses Anlesen der Bücher steht sogar Nicht-Mitgliedern offen. Ein weiterer interessanter und wichtiger Punkt ist, dass man die ausgeliehenen Bücher bis zu 30 Tage lang im Offline-Modus lesen kann. Jetzt zur Ferienzeit ein definitiv spannender Punkt, wenn man an die manchmal horrenden Wland-Gebühren im Ausland denkt.


Es gibt bei Skoobe drei verschiedene Mitgliedschaften:

Skoobe Basic: Unbegrenzt viele Bücher ausleihen; 2 Geräte synchronisierbar; 24 Stunden am Stück Offline-Lesen: 9.99 Euro/Monat

Skoobe Plus: Unbegrenzt viele Bücher ausleiehn; 2 Geräte synchronisierbar; 30 Tage Offline-Lesen: 14.99 Euro/Monat

Skoobe Premium: Unbegrenzt viele Bücher ausleihen; 3 Gräte synchronisierbar; 30 Tage Offline-Lesen: 19.99 Euro/Monat.

Skoobe stellt seinen Service ausschliesslich über die Skoobe-App, welche kostenlos erhältlich ist, zur Verfügung. Nutzbar ist diese App auf jedem iPad, iPhone, iPod touch, Android-Geräten und dem Kindle Fire.

Falls ich euch nun gluschtig gemacht habe, könnt ihr mit dem untentstehenden Einladungscode Skoobe 30 Tage lang kostenlos testen. Einfach bei der Online Registrierung Code eingeben (ohne diesen könnt ihr Skoobe auch testen, allerdings nur drei Tage).

Einladungscode: MGMUCXTFY
Skoope im App-Store: hier
Skoope für Android: hier 
Skoobe für den Kindle Fire: hier

1 Kommentar:

Metall Schaedel hat gesagt…

Wo kann ich unterschreiben. :-)