Donnerstag, 1. September 2011

For some it seems a mistake, for me it's a way of life

In dieser Zeile aus dem Song "Sweet Kiss In The Afterlife" beschreibt Scott Matthew wohl sein bisheriges Leben. Erdrückt vor Sehnsucht nach einem Zufluchtsort, in welchem er warten möchte, wenn es denn sein muss für immer, auf die Liebe, die irgendwann kommen wird...

Im Juni dieses Jahres erschien das dritte Studioalbum "Gallantry’s Favourite Son" des australischen Singer/Songwriters. Ein Blick zurück ist für den schwarzen Kafka allerdings ein Muss bei dieser Musik. Das Neue muss noch ein paar Wörter lang warten.

Das Album "There Is An Ocean That Divides And With My Longing I Can Charge It With A Voltage Thats So Violent That To Cross It Could Mean Death" wurde mir vor einiger Zeit geschenkt. Heraus kam es 2009 und es war Matthews zweites Album. Die Liebe ohne Happy End ist der Schwerpunkt dieses Albums, allerdings ohne der verklärten Romantik grossen Raum einzuräumen. Auch wenn der Titel dieses Albums künstlich in die Länge gezogen wirkt, fasst er wunderbar zusammen, wovon die Songs und die Musik handelt: die schmerzliche Seite von Liebe, die nicht sein kann, soll oder darf.

Traurige Schönheit und schmerzliche Poesie beschreibt dieses Album wohl am Treffendsten. Doch auch seine Stimme ist es, welche mal sanft, beinahe hauchend, dann wieder kräftig, die der Musik eine wirkliche, wahrhaftige Ehrlichkeit verleiht. Ein bisschen Hoffnung scheint nun aber sogar Matthew in sich zu tragen, denn der Song "There Is An Ocean That Divides" endet ganz leise mit ...in the darkest of oceans there's light. Wundervoll.

Nun habe ich mich ein klitzekleines bisschen verloren. Eigentlich wollte ich ja über sein neues Album schreiben... Jänu, dafür gibt es nachfolgend auch einen Song daraus.

Danke, schöner Mensch, dass du mir diese Musik ins Herz und in die Seele gelegt hast. Auch wenn es momentan eher selbstkasteiend wirkt, wenn ich sie mir anhöre... ;-)

(Habe ich übrigens bereits erwähnt, dass ich eben dieses einen Scott Matthew am 18. November live sehen werde? Und dass ich mich extrem freue auf dieses Konzert? Nicht? Nun, dann wars ja an der Zeit, dies zu tun...)


White Horse (auf dem Album "There Is An Ocean That Divide..."


Community (auf dem Album "There Is An Ocean That Divide..."


Market me to Children (auf seinem ersten Album "Scott Matthew, 2008)

For some it seems a mistake
For me it's a way of life
To resign to the wait
For something to shed a light

For the path to be clear
And common sense to replace the fear
For the tables to turn
To be gallantry's favorite son

So you go 'bout your day
I'm happy to wait
I'll wait

It comes as no surprise
That I can see in the dark
For some it's compromise
To waste a life on a fabled spark

But each and every empty day
Is a day closer to just what might
Be it if I can only taste
A sweet Kiss in the afterlife

So you go on your way
I'm happy to wait
I'll wait

For some it seems a mistake
For me it's a way of life
To resign to the wait
For something to shed a light

But each and every empty day
Is a day closer to just what might
Be it if I can only taste
A sweet Kiss in the afterlife


Sweet Kiss In The Afterlife (von seinem neusten Album "Gallantry’s Favorite Son")

Kommentare:

canela hat gesagt…

meine liebe, dieser scott gehört eigentlich mir, weil ICH ihn entdeckt habe vor jahren. MEINER MEINER MEINER *aufdenbodenstämpfelet. ;-) dann kam dieser mensch und fand ihn auch gut.

ich sah und hörte ihn das erste mal im film short bus, ein witziger film über 6, in dem sich hetero und homo fröhlich das stelldichein geben.

dann eines tages, hörte ich ihn im auto, als ich kanal k laufen liess. und ich weinte bei seinem pferdelied. das war der start zu einer grossen liebe....

schwarzer kafka hat gesagt…

Ach Süsse, dann bedanke ich mich natürlich auch bei dir, nicht nur beim Engel.

Mittlerweilen habe ich den Film auch gesehen LOL

Und die Tränen sitzen momentan bei mir eh ziemlich locker und wenn ich dann eben Matthew oder John Grant oder Leonard Cohen oder Tindersticks ect. ect. höre (warum ich mir dies antue? Keine Ahnung, der schöne Mensch nennt dies jeweils Selbstkasteiung...), fliesst es dann erst recht. ;-)

Er bleibt deiner, der Scott! ;-)

Nickelchen hat gesagt…

Gänsehaut!

schwarzer kafka hat gesagt…

Nickelchen, wer bist du? Lieben Dank für den Kommentar auf alle Fälle :)