Donnerstag, 30. Juni 2011

Voll krass kafkaesk!

Heute Abend also ist es wieder einmal so weit: das Fest der Feste im Raume Aarau, der Maienzug, startet mit dem "Place to be"-Abend, dem Beizlifest. Wann ich daran das erste mal teilgenommen habe, kann ich nicht mehr sagen, auf alle Fälle ist es über zwanzig Jahre her. Jahr für Jahr war der Termin in der Agenda bereits zu Beginn des Jahres rot angestrichen. Kult halt.

Heute allerdings werde ich das Sehen und Gesehen werden, das Gedränge, die Konzerte, die Fröhlichkeit, das "mit-lieben-Freunden-feiern", das Spasshaben, das "alte Schulkameraden treffen" usw. auslassen. Einfach nicht hingehen. So was von voll krass im Fall!

Viel zu viele Gedanken und Gefühle tummeln sich im kafkaesken Kopf und Herz herum. Und wenn ich mir vorstelle, wie ich diesen tonnenschweren Felsbrocken, welcher sich in der Brustgegend eingenistet hat, den ganzen Abend mittragen müsste... Neenee, viel zu anstrengend. Da bleib ich doch definitiv lieber zu Hause. Aber, hey, meine lieben Freunde, habt Spass und geniesst es.

Kommentare:

bluetime hat gesagt…

ich muss mir eben DOCH sorgen machen!

schwarzer kafka hat gesagt…

Süsse, glaube mir, ich würds dir doch sagen bzw. wenn ich sage nein, ists nein.

Isch eifach echli viel im Momänt, weisch! *kuss*