Dienstag, 7. Juli 2009

Schon bald wieder näher an der Vier!

Jaja, so ist dies nun mal und beschweren tu ich mich wirklich nicht, denn 26 möchte ich definitiv nicht mehr sein. Aber der Anlass dieser Zeilen ist weder der Versuch eines Gratulationenfischens, noch die Absicht, eine pseudopsychologische Abhandlung mit melancholischen Randbemerkungen übers Älterwerden niederzuschreiben.

Der Grund dieses Eintrags ist durchaus erfreulich - ich habe nämlich von Bubi ein absolut hammermässiges Geschenk bekommen und dies, obwohl mein Jahrestag erst in zwei Stunden beginnt, keinen Tag zu früh.

Er hat nämlich sämtliche Nacktschnecken in unserem Garten begeistert eingesammelt, sie irgendwie in einen Topf getan und danach mit dem werten Herrn Gemahl irgendwo entsorgt. Zwar mochte ich Bubi dabei nicht zuschauen und wo sich diese schleimigen Dinger nun, in welchem Zustand auch immer, befinden, möchte ich nie erfahren.

Ein wirklich originelles und erfreuliches Hobby, welches sich Bubi da ausgesucht hat, momol. Morgen schicke ich ihn um 16 Uhr noch auf einen Kontrollgang und dann kann die Party steigen.

Kommentare:

Chaschper hat gesagt…

Das hab ich als Kind auch immer gemacht: Schnecken gesammelt bis zum gehtnichtmehr.
Manchmal einfach in die Hosentasche gesteckt und sie dann beim Znacht schön in einer Reihe auf den Tisch gelegt ... ;-)
Du siehst: auch ich war ein guter Junge ...
*noch-nicht-häppy-börsdey-sag-weil-das-unglück-bringt-um-diese-zeit*

Heike hat gesagt…

Hallo Natalie, herzlichen Glückwunsch aus Deutschland sagt Heike..viel Spaß beim Feiern!!

Prado's Frauchen hat gesagt…

Salut Natalie! Da du am selben Tag Geburi hast wie meine Mutter, vergess ich den nicht :-)

Alles Gute, geniess den Tag und lass dich verwöhnen!

Happy Birthday!

Grüessli, Fränzi

nie hat gesagt…

Alles Gute zum Geburtstag! :)