Montag, 19. Mai 2008

Das elektronische Tanzmusik-Holzstück

"Ojeee" war mein erster Gedanke zum folgenden Holzstück, welches mir der liebenswerte Monsieur freundlicherweise zugeworfen hat.

Es geht um den "Musik"-Stil Eurodance. Wie wenn das noch nicht schlimm genug wäre, soll ich nun davon meine drei Lieblingslieder präsentieren, was schlichtwegs ein Ding der Unmöglichkeit ist. Es gibt sie nämlich nicht! Lieder, welche die Welt nicht braucht oder musikalische Verbrechen wären wohl treffendere Überschriften für diesen Musikstil.

Aber selbstverständlich bin ich kein Spielverderber, deswegen hier nun drei der Übeltäter aus der Eurodance-Zeit. Nummer eins ist der schwedisch-nigeranische Zahnarztstudent aus Nigeria: Alban Nwapa alias Dr. Alban mit "It's My Life" aus dem Jahr 1992. Übelst, wie ich finde!





Als zweites tun wir uns das Captain Hollywood Project an, welches 1991 entstanden ist. Der Titel "More and More" verspricht vieles, hält allerdings logischerweise nichts. Was aus ihnen geworden ist? Keine Ahnung, muss man nicht wissen, denke ich!




Als letztes SNAP! OFF ginge ja noch, SNAP! geht gar nicht! Der Rhythmus ist ein Tänzer! Von mir aus, ein schlechter auf alle Fälle.




Nun dürfen sich die rennende Miene, der falki und hierundjetzt mit diesem wundervoll schrecklichen Musikstil auseinander setzen. Mein Beileid!

Kommentare:

nie hat gesagt…

oh je, das ist ja furchtbar. diese lieder kenne ich alle auch noch. irgendwie scheine ich die wirklich erfolgreich verdrängt zu haben. bis jetzt... ;)

ANdy hat gesagt…

SNAP .... auch schon gehört!

Hatten die nicht jenen Hit von der Agate Bauer ???

:-)

TheRaceFace hat gesagt…

liebend gerne hab ich das aufgenommen ....

!!!danke!!!

Danny hat gesagt…

Hehe, das sind die einzigen Lieder, die mir auch zu diesem Thema eingefallen wären. Den Rest konnte man glücklicherweise schon verdrängen.

Was ich ja überhaupt nicht verstehe, ist, dass die heutige Jugend wieder voll auf SNAP steht. Unglaublich, aber die waren wohl damals noch zu jung.

schwarzer kafka hat gesagt…

@nie: tut mir leid für das zurückholen deiner erinnerungen :-)

@ANdy: genau, agate bauer! *breitgrins*

@rennende miene: schuldigung ;-)

@danny: schlimm so etwas - nichts aus den sünden ihrer eltern gelernt, die bengels! :-D

Goggi hat gesagt…

Danke Liebe Kafkaöse, dass du mich d nicht mit rein gezogen hast...
Ich bin DSDS-Geschädigt und wüsste nicht einmal worum es bei diesem Liederdancedings geht...

*GRINS*

falki hat gesagt…

öhm ähm - danke für das stöckchen, aber ich gestehe, dass mich die ganze disco musik oder wie ihr sagt die elekronische tanzmusik nie richtig interessiert hat und das ich eigentlich von der elterlichen schlagerwelt direkt zur rock- und popmusik gewechselt habe.

- und so werde ich mir die mühe nicht machen, und drei songs zusammensuchen, die die kriterien des stöckchens erfüllen.

und deshalb lege ich den stock hier wieder hin und vielleicht nimmt ihn ja der goggi doch noch... ;-)