Dienstag, 18. März 2008

Schlimmer geht's nimmer!

Oder so ähnlich lautet mein Kommentar zum nachmittäglichen TV-Programm. Ich lag nun zwei ganze Tage (und Nächte natürlich) flach bzw. befand mich in einem Fieber-Delirium. Bubi durfte sich zum Glück beim Grosi austoben und ich mich ab dem Fernsehprogramm nerven. Natürlich habe ich es zuerst mit lesen versucht, das ging allerdings nicht wirklich, da sich die Buchstaben zu abstrakten Wortlauten aneinander reihten. Aber was die Flimmerkiste am Nachmittag hergibt, trägt nun wirklich nicht gerade zur Genesung bei. Der Begriff "Fiebertraum" nimmt da sehr deutliche und erschreckende Dimensionen an.

Ich freue mich richtig, morgen mit Bubi auf den Spielplatz zu gehen. Irgendwie war Krank sein früher besser.

Kommentare:

bluetime hat gesagt…

ich wünsch dir weiterhin gute besserung!
ich selber kann nie tv gucken wenns mich wirklich flach legt, dann wird geschlafen was das zeu her gibt:-)

Scary Alice hat gesagt…

gute besserung frau kafka, schade daß du so weit weg bist, bei mir gabs jede menge unterhaltung die letzten 2 tage, die hätte ich gern geteilt, war mir persönlich fast bisschen too much ;)

hierundjetzt hat gesagt…

schön, dass du wieder am gesunden bist. ich schaue tagsüber nie tv und nun weiss ich, dass ich def. nichts verpasse ;-)

nie hat gesagt…

von mir auch gute besserung. nachmittägliches tv-programm kann einen in der tat noch kränker machen...

schwarzer kafka hat gesagt…

@bluetime: vielen dank! ich bekomme so ab 20 stunden schlaf eben schon langsam mühe... ;-)

@frau unheimlich: thx! aber ich glaube, mir hätte das auch nicht wirklich gut bekommen. übrigens, ich hab' da was läuten hören, was diesen sommer betrifft! :-D

@hierundjetzt: bei uns läuft die kiste eben den tag durch auch nie, deswegen war ich so entsetzt über das programm... ;-)

@nie: vielen dank. und wie wahr...