Freitag, 14. September 2007

Schlemmerstöckchen!

Von hier ist mir folgendes Stöckchen zugeworfen, welches ich gerne aufgefangen habe. Monsieur interessiert sich also für drei Gerichte und zwei Getränke, welche bei mir Kindheits-erinnerungen hervorrufen. Das schwierige an diesem Stöckchen ist allerdings, mich auf drei Gerichte zu beschränken. Ich habe Zehn auf Zettelchen geschrieben und folgende Drei gezogen:


1. Milchreis mit Zimtzucker und Apfelmus!
Wie ich das lieb(t)e. Natürlich findet man auch in meinem Küchenschrank eine Dose Zimtzucker und ich bin sehr froh, dass meine zwei Männer dieses Gericht ebenso gerne haben.

2. "Kafi complet"
Ich erinnere mich unglaublich gerne an diese ausgedehnten, gemütliche Abendessen mit meinem Mami, Papi und meiner Schwester. Gschwellti, Käse, Butter und Konfitüre. Zibu und Galakäsli. Mmmmmmhhhh... So ein Kafi complet konnte sich ohne Mühe auf etwa eineinhalb Stunden ausdehnen... Heile Welt sozusagen, ehrlich Herrlich!

3. Tomatenreis mit Brätchügeli an Rahmsauce
Meine Mami macht die besten Brätchügeli! Unförmige Klumpen zwar, aber einfach himmlisch. Auch dieses Gericht kommt bei Bubi und Gemahl äusserst gut an, leider aus freien Stücken verzichte ich seit ca. 15 Jahren auf alles Fleischige... Was beim Gedanken an selbstgemachte Brätchügeli wieder einmal zu überdenken wäre!

1. Passaia!
Zu Hause gab es Mineralwasser, Tee oder Sirup. Wenn wir ein Restaurant besuch-ten, durfte ich etwas aussuchen, was eigent-lich immer ein Passaia war! An den Ge-schmack kann ich mich, wenn ich es mir jetzt überlege, gar nicht mehr erinnern. Wenn jemand weiss, wo man dieses Süss-getränk noch kaufen kann, bitte bei mir melden!

2. Warme Milch mit Honig
Armes Kafka-Mädchen ist krank und wird umsorgt, umhätschelt, getröstet. Mami ist nur für mich da und schaut sicher zum fünfzehnten Mal "ich mach dich gesund, sagt der Bär" von Janosch mit mir an... und bringt mir eine Tasse warme Milch mit Honig... Schöööön! Ich möchte wieder klein sein *trotz*


Und weil das in Erinnerung-Schwelgen so viel Spass gemacht habe, werfe ich dieses Stöckchen gleich weiter an den goggimaa, das Leuchtkind und an prados frauchen. Guten Appetit

Kommentare:

Monsieur Fischer hat gesagt…

danke fürs stöckchen aufnehmen. cool geschrieben, kriegt man wirklich gleich wieder hunger... das passaia gibts übrigens immer noch im denner soviel ich weiss. und die migros hat auch eins, das halt einfach - wie immer in der migros - anders heisst.

schwarzer kafka hat gesagt…

danke für die blumen, monsieur. da werde ich mich am montag gleich mal in den denner vergewissern gehen ;-)

Monsieur Fischer hat gesagt…

prost! (schon auf nach deinem langen ausflug gestern, potz!)

ANdy hat gesagt…

passaia ist im migros erhätlich ;-)

pepis, orangina und dann kommt die passionsfruchtlimonadö

leuchtkind hat gesagt…

vielen dank fürs stöckli! habs gerade eben gefunden.