Donnerstag, 14. Juni 2012

Annäherung

Als sie sich gestern während des ersten Spiels zwischendurch mal nach draussen wagte, um ihrer Sucht nachzugehen, konnte sie nicht widerstehen, ihre Ohren äusserst gut zu spitzen.

Was sie zu hören bekam, liess sie nicht nur im Herzen lächeln. Ein offenes, ehrliches und herzliches Lachen drang aus dem Wohnzimmer – innerlich sah sie die Augen und die ganze Mimik zu diesem Lachen. Zwischen dem Lachen die ihr mittlerweile so vertraute, tiefe und beruhigende Stimme. 

Ihre Augen geschlossen, tief durchatmend horchte sie einen Moment lang dieser Seelenmusik.

Eine leise, kritische und unsichere, dennoch stetige Annäherung ist am Beginnen. Die Möglichkeit eines weiteren Anfangs real. Wo Liebe ist, ist hoffnungsvolles Leben. Wundervoll. 

1 Kommentar:

Roger hat gesagt…

Das ist Leben.