Donnerstag, 2. Februar 2012

Eigentlich...?

Eigentlich wollte sie schreiben, wie sehr sie sich auf das kommende Wochenende freut. Wobei ihr wohl die Worte dazu gefehlt hätten, auszudrücken, wie sehr sie sich das getan hat.

Eigentlich wollte sie einen gemütlichen Abend mit guter Musik und einem Stadtplan verbringen. Und ausnahmsweise relativ früh ins Bettchen schlüpfen; was heisst, knapp nach Mitternach. Zumindest nicht allzu viel später. Müsste sie morgen doch rechtzeitig auf den Zug kommen, welcher in den frühen Morgenstunden fahren würde. Falsch. Fahren wird er mit Sicherheit.

Eigentlich wäre der Koffer bereits gepackt...

"Finales gibt es ja doch nur in den Opern. Man steigt aus - und weiß nicht, daß es das letztemal gewesen sein soll. Denn dann kam vielleicht die Krankheit, die lange Bettlägerigkeit, der Unfall ...nie wieder ein Automobil gefahren. Zum letztenmal in seinem Leben Sauerkraut gegessen. Zum letztenmal telefoniert. Zum letztenmal Goethe gelesen. Zum letztenmal geliebt.
Vielleicht lange Jahre vor dem Tode. Und man weiß es nicht."
Kurt Tucholsky

Bildquelle

Kommentare:

TheRaceFace hat gesagt…

wtf!?

schwarzer kafka hat gesagt…

Nix wtf! Liebste Miene, ich bin wohl einfach ein (zu) emotionaler Mensch. Selbstverständlich werde ich wohl, so hoffe und denke ich, ein wundervolles Wochenende verbringen. Halt einfach nicht mit dem glücklichsten Start. (Das Reise-4gewinnt, -Schiffliversänkis und Yatzi habe ich in der Handtasche. Und das Mad-Kartenspiel.) Nix wtf.

bluetime hat gesagt…

hö?????muss ich da draus kommen????

Anonym hat gesagt…

Schön zu lesen / schrecklich "schwierich" zu verstehen. jedenfalls teilweise, .. ok meistens. Schön die gedanken dabei und oft auch lange danach. Martin