Freitag, 5. Oktober 2007

Käffchen geht weg!

Genau. Das ganze Wochenen-de ist der schwarze Kafka weg. Losfahren um 8 Uhr morgens und um ca. halb zehn gibt es Kaffeehalt am Walensee. Anschliessend fah-ren wir weiter bis nach Rhäzüns. Von dort gehts mit einer Gondelbahn nach Fel-dis; und da beginnt unsere Wanderung auf den Berggipfel ups! Berggipfel meine ich, immer nach einer geeigneten Feuerstelle Ausschau haltend.

Total Relativ geschafft werden wir unsere Unterkunft in Mutten erreichen, wo wir uns dann dem Essen, Trinken und Jassen sinnvollen Diskutieren widmen werden, was wir allerdings am Sonntag um 07.30 Uhr mit ziemlicher grosser Sicherheit bereuen werden, denn dann wird das Frühstück serviert (was bei mir wahrscheinlich aus einem Aspirin, Glas Wasser und einem starken Kaffee besteht).

Danach geht es dann - aber Hallo - prompt sportlich weiter. Die CH-Meisterschaft im Kegeln in Summaprada steht auf dem Programm (1. Start-Zeit um 09.00 Uhr).

Nach einem kleinen Snack werden wir uns auf den Weg zur Viamala-Schlucht machen und diese voller Ehrfurcht und Bewunderung bewundern auf uns wirken lassen. Gegen 17 Uhr gibt's in Lenzburg noch ein leckeres Zvieri-Plättli mit einem kühlen Bierchen, oder Andersrum, bevor wir das Bubi bei der Omamma abholen und dann sicherlich müde zwar, aber sehr zufrieden nach Hause fahren werden.

Das ist sie, wird sie gewesen sein, die Kegelreise 2007 des Kegelclubs Staufberg.

Kommentare:

hierundjetzt hat gesagt…

Sportliches Programm - ich wünsche dir vielviel Spass und Erfolg!:)

ANdy hat gesagt…

und wie ist es denn mit den kegeln so gelauffen ??? :-)

hierundjetzt hat gesagt…

jo, das näme mich aber auch wunder... ;)

schwarzer kafka hat gesagt…

@hierundjetzt: mein muskelkater lässt tief in meine sportliche kondition blicken... oberschenkel und wädli (vom zweistündigen abstieg) erinnern mich bei jedem schritt, dass ich mehr tun müsste ;-)

@andy & hierundjetzt: das kegeln ging so ziemlich arg daneben. nicht einmal das minimalziel (einen 6,5er schnitt) wurde erreicht *schäm*. naja, am mittwoch gehts ins training und ich werde busse tun! :-D

hierundjetzt hat gesagt…

Ohoh, solches ist mir nicht unbekannt, da kann ich mitfühlen -
trainieren für die künftigen Siegerpokale musst du aber selber;)